FB

2/19/2014

CoreDay - ein Lerntag für Agile Coaches

Wer als Agile Coach oder Scrum Master arbeitet, der arbeitet mit und an Organisationen und Menschen. Wer hier erfolgreich sein will, der muss zu allererst an sich selbst arbeiten. Getreu dem Motto: "Be the change, you want to see!".

An sich selbst arbeiten ist hart. Und es funktioniert nicht ohne Feedback und Anregungen von anderen zu bekommen. Da gibt es Konferenzen, auf denen man immer wieder tolle Ideen aufschnappen kann. Oder Agile Coach Camps auf denen in lockerem Open Space Format im Prinzip alles möglich ist.

Was mir persönlich aber bisher gefehlt hat war eine Veranstaltung, auf der man - mit überschaubarem Investment und Zeitaufwand - seine Coaching-Skills ausbauen und gleichzeitig konkrete Probleme aus der Praxis diskutieren und sich Anregungen holen kann. In meiner Ausbildung zum Systemischen Business Coach habe ich dann ein Supervisions-Format kennengelernt, das genau dies leistet.

Martin Heider, Gerald Fiesser und ich haben dann auf der Basis von Coaching Dojos und des Supervisions-Formats einen Tag für Agile Coaches in Fürth veranstaltet. Ziel war es allen Teilnehmern die Gelegenheit zu bieten so voneinander zu lernen, dass sie neue praktikable Ideen aus der Veranstaltung in ihren Alltag mitnehmen. An diesem Tag kamen über dreißig Agile Coaches und Führungskräfte zusammen und coachten sich gegenseitig.

Das Feedback der Teilnehmer für den Tag kann sich mehr als sehen lassen.

Feedback vom CoreDay Fürth (damals #ACPX)

Damit ist die Geschichte aber noch nicht zu Ende. Unsere gemeinsame Vision ist es, dass jeder Agile Coach in absehbarer Zeit die Möglichkeit hat, sich auf einem derartigen Tag praktische Anregungen zu holen und sich von anderen Coaches coachen zu lassen.

Dafür haben wir jetzt eine zentrale Webseite aufgesetzt:


Wir möchten auch in Zukunft derartige Veranstaltungen im Raum Nürnberg anbieten und unterstützen gerne andere Coaches, die etwas derartiges in Ihrer Gegend veranstalten wollen.

In der Hoffnung, dass eine gemeinsame Plattform unsere Vision bald Wirklichkeit werden lassen kann:

"Im Jahr 2016 hat jeder Agile Coach einmal pro Halbjahr die Gelegenheit an einem Reflektionstag teilzunehmen, um sich auszutauschen und für seine tägliche Praxis zu lernen.
Preis und Reisedauer stellen hierbei kein Teilnahme-Hindernis dar."

Eine schöne Zusammenfassung des Tages gibt es zum Beispiel in einem Blogeintrag von Patrick Koglin.

Teilnehmer des ersten CoreDay in Fürth